night

Main


Link Link Link

News


Link Link Link

Other


Link Link Link

Page


Link Link Link

Code by


farewell-letter
---> NEWS NEWS NEWS <---
my name

 

 da mein dad riesen fan von bob dylan (hat er mir vererbt) ist war klar sein kind kriegt einen namen der auf ihn hinweist. hab etz endlich nach wochen diesen song gefunden. und er ist so schön weil dylan ihn seiner frau sara gewidmet hatte. sooo schön 

danke dad für diesen namen 



3.3.09 20:17


Werbung


Mein Neuer

Natürlich ein Hyundai

Getz, 3 türen, 67 PS mal sehen was aus uns wird heute nachmittag werd ich ihn erstmal holen.


11.2.09 10:56


Ende einer Era

Gestern das letzte mal mein Auto gesehen. meine mum fuhr mich zum bahnhof hoch und dann hab ich mei auto das letzte mal um´s eck biegen sehen oh ich hätte echt heulen können. net umbedingt wegen dem metall das da weg fuhr sondern wegen der erinnerung! mein erstes eigenes auto, mein erster urlaub ohne meine eltern in amsterdam. die freiheit dahin zu gehen wo man hin möchte und keiner redet einem rein. aber das ist der ort an den er jetzt gehen wird. hol heute den neuen ab. hoff mein alter steht nicht mehr beim händler sonst muss ich heulen wie ein schlosshund! auch meine eltern san voll traurig weil er jetzt weg ist und ihn keiner mehr sehen wird. neun jahre war er in familienbesitz und jetzt hat er seine letzte fahrt angetreten. ich werd dich nie vergessen mein lieber accent. dein motor wird immer in meinem herzen hörbar sein!
11.2.09 10:49


Tod als Schulthema

Ganz toll echt. heute berufschule gehabt. in Religion ein neues Thema angefangen. Lehrerin teilt blätter aus nach dem motto schaut se euch an was denkt ihr ist unser neues thema. ich guck druff und mein herz bleibt stehen auf dem bild ist ein mensch getragen von engeln und ein helles licht. Tod! super und um das thema richtig zu beginnen haben wir eine kindersendung dazu gesehen. willi wills wissen. so erstmal kommt apocalypticas version von the unforgiven. und ich war kurz vorm heulen und dieses ganze gerede von ach der tod ist harmlos und bla bla machte mich echt fertig musste die ganze zeit versuchen mich zamzureißen und dann der oberhammer ein alter mann im bett sagt nee ich hab keine angst vorm tod. ja super und fängt dann das weinen an weil sein sohn neben ihm sitzt und seinen schmerz net verbergen kann! was soll das???????? das einzige was mir wirklich treffend vorkam war als der seelesorger auf einem acker stand und sagte das hinterbliebene wie eine pflanze sind der man die wurzel genommen hat und die monate bis jahre braucht um neue wurzeln zu bekommen und manche es nie schaffen. dann konnt ich mich nur noch halb zam reißen weil ich an matzes freundin und familie denken musste. und jeder (auser meiner besten freundin hoff ich doch stark) findet es absolut bescheuert das ich noch so daran hänge, aber wenn ich doch immer wenn ich ihn sah wusste warum ich mal in ihn verliebt war, warum soll ich dann seinen tod als etwas sehen was mich kalt lassen sollte?? klar war da keine liebe mehr aber eine gewisse verbundenheit. ist einem denn gleich jeder egal weil man nicht mehr zusammen ist? oder befreundet?? ist das schicksal des anderen dann egal????

mir würde es ja leichter fallen wenn ich trost am grab hätte doch ich fühle nichts. absolut nichts! ist es weil ich an der beerdigung nicht teilnehmen konnte?? 

mich tröstet nur dieses gedicht

 

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke
Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.

Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot."

13.1.09 19:53


my brain is out of order

oh gott ich bin verkatert. und das hoch 10!! nein kotzen musste ich net. tja eigentlich sollten wir zu 2 aufn hund aufpassen. zum glück haben diese pläne sich kurzfristig geändert und so feierten wir (mein Schatz,2 Bandkollegen und sein bester Freund so wie ich) kurzfristig in der Schleuder in Nbg. dann diskussion bei einem Whiskey Sour zuerst hieß es wir machen barhopping. hehe dachte ich mir dann könnten wa ja später am abend in die rofa gehen. der vorschlag wurde abgelehnt

dann hieß es gehen wa doch in den hirsch. Warum geht man außer zu konzerten in den hirsch?? ja genau!!all night long. ihr wisst was ich meine! also 15€ eintritt is zu teuer. ich wieder wir könnten ja in die rofa im internet stand eintritt 10€ passt doch! schlicht und ergreifend ein gleichzeitiges NEIN! 

ende vom lied. haben uns in der schleuder besoffen bis zum abwinken geböllert und gefeiert. zum abschluss noch zum MC. mir gings echt gut also dacht ich mir weil mei magen sonst empfindlich ist tue ich ihm einen gefallen und futter noch was.  FEHLER!!! die fahrt im nightliner verbrachte ich damit mir das zittern und kotzen zu verkneifen nach dem mein schatz beschlossen hatte das wir nicht draußen warten bis ein neuer nightliner kommt nach dem motto kotz hal nei in bus merkt eh keiner. habs aber geschafft gar nicht zu kotzen weder im bus noch sonst. bin stolz auf mich.

 

morgen arbeiten bähhhhhhhhhhhhhhhh aber zum glück dann gleich wochenende und dann wieder montag arbeiten, dienstag frei und mittwoch halben tag. so muss das sein

so und nun an alle frohes neues jahr!!

1.1.09 21:25


sad Christmas

tja weihnachten!!

vielen vielen dank an alle die an mich gedacht haben, denn das allein zählt egal wie groß das geschenk ist, den an den anderen zu denken ist das schönste geschenk

wenn ich dran denke das die familie eines kürzlich verstorbenen freundes heute allein unterm baum sitzt und kein geschenk der welt sie trösten kann, dann sind mir geschenke so egal. ich bin nur froh meine familie bei mir zu haben.

es bricht mir das herz wenn ich an dich denke. sicher vermisst du deine familie und würdest weihnachten gerne bei ihnen sein. es tut mir so leid! merry christmas Matze

 

 

 

 

24.12.08 13:59


autos und mechaniker

so "lustig" war vorhin in der werkstatt. auto zur inspektion weg und der mechaniker zu mir :

"sollte ich irgendwas wissen, was kaputt? irgendwas wo man besonders drauf achten muss?"

meine antwort: "nee ist eh schon genug was zu reparieren ist!" und ihm ein liebes lächeln geschenkt.

er darauf:"es wird schon nicht so schlimm sein!" und mich mit seinen bezaubernden augen tröstend angesehen

 kaum bin ich daheim werd ich angerufen das ein riemen ausgetauscht werden muss. was teuer ist. deshalb fragten sie mich ob ich noch so viel in das auto stecken wollte. natürlich!!! schließlich ist es doch mein baby!

3.12.08 15:27


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de